Hadsch 2019

HADSCH 2019

ZEITRAUM: 02.08.2019 bis 21.08.2019

ab 4.950 €

Hadsch Economy

Unterkunft Verpflegung Erwachsene Kind (2-11 Jahre) Baby
Vierbettzimmer Frühstücksbüffet & Abendessen
Dreibettzimmer Frühstücksbüffet & Abendessen
Doppelbettzimmer Frühstücksbüffet & Abendessen
Einbettzimmer Frühstücksbüffet & Abendessen

*ohne Opfertier und Bahnkosten

HIER ZUM BUCHUNGSFORMULAR
  • Visabeschaffung
  • Abflug von Hamburg, Berlin, Frankfurt und München
  • Mekka: 5* Hotel – Grand Mekkah, 400 m vom Masjid al Haram entfernt
  • Medina: 4* Hotel – Almiktan Golden Tulip, 140 m von der Prophetenmoschee entfernt
  • inkl. offenes Frühstücksbüffet und Lunchpakete in Mina, Istiraha und Arafat
  • Flüge mit renommierten Fluggesellschaften – Saudiairlines und Turkishairlines
  • umfassende Betreuung durch unseren Reiseführer, Shikh Elsayyed Kamal
  • tägliche Seminare in den Sprachen Deutsch und Arabisch
  • Rundreisen zu historischen Sehenswürdigkeiten Mekka und Medinas in klimatisierten Bussen
  • gesamte Reiseführung in den Sprachen Deutsch und Arabisch

بسم الله الرحمن الرحيم
Bismillahi-ar-Rahman-ar-Rahim

Gemeinsam treten wir am 02.08.2019 mit reiner Absicht und voller Hoffnung auf Allah unsere Reise des Lebens an.
Zunächst starten Sie vom Flughafen Ihrer Wahl in Richtung Medina – die erleuchtete Stadt unseres geliebten Propheten Muhammed saw.

In Medina bleiben wir insgesamt 5 Tage und verbringen die Nächte im 4*Hotel Almiktan Golden Tulip, ca. 140 m von der Prophetenmoschee entfernt.
Unser Aufenthalt in der Prophetenstadt ist zunächst geprägt vom Besuch des Masjid An-Nabawi (Prophetenmoschee).

Wir werden nicht nur gemeinsam unseren Propheten Muhammed ass Segenswünsche ausrichten und unsere Gebet dort verrichten, ebenfalls gibt es eine Moscheeführung, wobei wir die faszinierende Bauweise bekunden und die Geschichte der Moschee näher kennenlernen.

Anschließend tauchen wir in die Fussstapfen unseres geliebten Propheten Muhammed ass ein und erkunden die historische Stadt Medina.
Wir besichtigen verschiedene Sehenwürdigkeiten, wie z. B. die Quba-Moschee, die Qiblatayn-Moschee, den Berg Uhud und vieles mehr.

Mit unserem Reiseführer erleben Sie die herzergreifende Geschichte unseres Propheten ass bis ins Detail und hautnah.
Neben den Ortsbesuchen in Medina werden ebenso im Hotel verschiedene Seminare auf deutsch und arabsich zur Vorbereitung auf die bevorstehende Umra gehalten:

  • Was bedeutet die Umra/Hajj im Islam und was ist das Ziel davon?
  • Das Gleichnis der Pilgerfahrt zum Tage der Versammlung im Jenseits
  • Die aufrichtige Absicht in den Taten und die Liebe zu Allah swt.
  • Fiqh ul Hajj
  • Die Hoffnung auf Allah swt. und die Angst – wie finde ich das Mittelmaß?

Nach wunderschönen und ruhigen Tagen in der erleuchtenden Prophetenstadt begeben wir uns am 04. Dhul Hijjah in Richtung Mekka.

Wir fahren gemeinsam zur Station Abyar Ali. Das ist der Miqat an dem auch der Prophet Muhammad s.a.w schon seinen Ihramzustand eingenommen hat.
Hier beten wir in der Moschee und fassen die Absicht zur Pilgerfahrt.
In Mekka angekommen begeben wir uns zu unserem 4* Hotel Grand Mekkah.

Nach der Ankunft verrichten wir gemeinsam die Umra.

8. – 9. Dhul Hijjah
Am Morgen des 8. Dhul Hijjah begeben wir uns nach Mina, zu unseren Zelten. Die Zelte sind sehr bescheiden ausgestattet. Nach dem Arafah – Tag werden wir dort 3 Nächte verbringen. Während unseres Aufenthaltes in Mina bereiten wir uns nochmal intensiv auf die Hajj vor.

9. Dhul Hijjah
Das stehen im Arafat – Gleich am Morgen fahren wir in Bussen zum Berg Arafat und beten das Mittags- und das Nachmittagsgebet zusammen.
Bis zum Sonnenuntergang steht jeder allein vor Allah und bittet ihn mit voller Reue, Hoffnung und tränenden Augen. Nach dem Sonnenuntergang fahren wir dann nach Muzdalifa

9. – 10. Dhul Hijja
Aufenthalt und Übernachtung in Muzdalifa.

Mekka – Mina: etwa 5 km meist durch Tunnel
Mina – Arafat: etwa 13 km
Arafat – Muzdalifa: etwa 9 km
Muzdalifa – Mina: etwa 4 km

Möge Allah jede einzelne Umra annehmen, uns von Sünden reinigen und Ihre Wünsche und Hoffnungen wahr werden lassen.
Amin!

Check-In Check-Out Nächte Ort Hotel Klassifizierung Entf. vom Masjid
5 Medina Almiktan Golden Tulip 5 Sterne ca. 140 m
Mekka Grand Mekkah 4 Sterne ca. 400 m

Alle Angaben ohne Gewähr!

Für die Visabeschaffung benötigen wir spätestens 6 Wochen vor Reiseabflug folgende Unterlagen:

1. Einen maschinenlesbaren Reisepass im Original
Der Reisepass muss mindestens zwei freie gegenüberliegende Seiten enthalten und für ein Jahr ab Reisebeginn gültig sein. Außerdem darf der Pass mit keinen Stempeln israelischer Behörden vermerkt sein. Wenn ein neuer Reisepass vor weniger als einem Jahr ausgestellt wurde, dann muss der alte Reisepass mit dem neuen Reisepass zusammen eingereicht werden.

2. Zwei Passbilder
Die Passbilder dürfen nicht älter als sechs Monate sein und müssen einen weißen Hintergrund haben. Jedes Foto muss rückseitig mit dem Namen versehen sein.

3. Ihren Impfpass im Original
Dieser muss die Impfung gegen Meningococcal Menningitis (Impfstoff: ACWY 135, Nimenrix, Menveo, oder Menjugate Kit) enthalten. Die Impfung darf nicht jünger als 10 Tage und nicht älter als 3 Jahre sein.

4. Ein ärztliches Attest
Dieses muss die Impfung bestätigen und mit dem Impfdatum und Impfstoff versehen sein, sowie eine ärztliche Unterschrift mit Stempel enthalten. Der Impfpass alleine ist nicht ausreichend.

5. Ein weiteres ärztliches Attest
Diese muss bestätigen, dass der/die Reisende gesund und frei von ansteckenden Krankheiten ist.

6. Eine Kopie der Heiratsurkunde
Bei Ehepaaren, aus deren Namen im Reisepass nicht hervorgeht, dass sie verheiratet sind. Das ist der Fall, wenn sie unterschiedliche Namen haben und die Frau ihren Geburtsnamen behält.

7. Eine Islam-Bescheinigung
Bei Konvertiten oder Reisenden, aus deren Namen oder Herkunft die Angehörigkeit zum Islam nicht hervorgeht. Eine Kopie der Übertrittsurkunde von einer islamischen Gemeinde ist ausreichend.

8. Deutsche Aufenthaltserlaubnis im Original
Dies gilt nur für ausländische Reisende. Die Aufenthaltserlaubnis muss ab Reisebeginn mindestens ein Jahr gültig sein.

Hinweis: Frauen unter 45 Jahren dürfen laut der saudischen Verfassung nur in Begleitung eines nahen männlichen Verwandten (Mahram wie z.B. Vater, Bruder oder Ehemann) nach Saudi-Arabien einreisen. Auf diese Bestimmung haben wir keinen Einfluss.

Bitte senden Sie uns die Unterlagen per DHL-Express oder als Einschreiben an die folgende Anschrift:

Almischkah e.K
Borgfelder Str. 34 (3.OG)
20537 Hamburg Germany

Ohne diese Unterlagen wird das Visum von der saudischen Botschaft nicht erteilt

NEU! VISABESTIMMUNGEN für Hadsch & Umra

Es gelten seitens Saudi-Arabien seit dem Jahr 2018 folgende Visabestimmungen:

1. Visagebühr in Höhe von ca. 500,- € bei UMRA
Das Hadsch-Ministerium in Saudi-Arabien hat für Pilger, die schon eine Umra ab Hijri-Jahr 1438 (ab Oktober 2016) vollzogen haben, eine Visagebühr von ca. 500,- € (2.000,- SR) eingeführt.

2. NEU: Fingerabdrücke registrieren vor der Visabeantragung
Die saudische Botschaft erhebt von jedem Reisenden biometrische Daten. Das bedeutet, dass jeder Pilger zwischen 6 und 80 Jahren bereits vor der Visabeantragung seine Fingerabdrücke für die Reise registrieren lassen muss. Hierfür ist die Firma „VFS Tasheel“ mit ihren Büros in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt und München zuständig.

Ablauf:
Nach erfolgreicher Buchung einer Umra-Reise, muss der Reisende bis ca. einen Monat vor Abflug seine Fingerabdrücke bei „VFS Tasheel“ registrieren lassen. Hierfür ist ein Termin notwendig, der nur durch die zuständige Hadsch- und Umra-Agentur gemacht werden kann. Haben Sie einen Termin von uns erhalten ist folgendes zu beachten:

  • Der vereinbarte Termin muss pünktlich eingehalten werden. Bei Nicht-Erscheinen zum Termin erfolgt eine Sperre von 2 Wochen.
  • Den Terminzettel als DIN A4 ausdrucken und zum Termin mitnehmen.
  • Der gültige Reisepass in Original vor Ort bei „VFS Tasheel“ vorzeigt werden

„VFS Tasheel“ berechnet für die UMRA-Fingerabdruckaufnahme pro Reisenden eine Gebühr in Höhe von 8,-€, die direkt vor Ort zu zahlen sind. Die Fingerabdrücke können auch bereits mehrere Monate vor der Abreise registriert werden. Wichtig ist nur, die Bestätigung aufzubewahren und uns diese gemeinsam mit den nötigen Dokumenten zur Visabearbeitung einzureichen.

Rate Zahlungsziel Betrag
1.Rate bis 14 Tage nach Anmeldung 500 EUR
2.Rate Bis spätestens 30 Tage vor Abreise Restbetrag

Hinweis: Bei Reisen, die ab dem 30 Tag vor Reiseantritt gebucht werden, ist der gesamte Reisepreis per sofort fällig.

Im Falle des Rücktritts gelten folgende Stornogebühren pro Person:

Tage vor Reiseantritt Prozentsatz vom Gesamtbetrag
bis 40 Tag 15 %
39 Tag bis 30 Tag 25 %
29 Tag bis 21 Tag 40 %
20 Tag bis 15 Tag 60 %
14 Tag bis 7 Tag 80 %
6 Tag bis Reisebeginn 100 %

Hier finden Sie eine Auflistung mit den notwendigen Utensilien, welche Sie für Ihre Reise benötigen.

Was sollten die Brüder für die Reise mitnehmen?

  • Ihram Tücher
  • Gürtel für den Ihram
  • Offene Sandalen mit Schnalle oder festsitzende Latschen, wobei die Knöchel und Zehen frei bleiben müssen (Ihram-Zustand)
  • Umhängetasche
  • Brusttasche (für Handy, Geld oder sonstiges)

Was sollen die Schwester für die Reise mitnehmen?

  • Stopper-Socken oder Turnschläppchen (für den Tawaf)
  • Flache Schuhe ( Sportschuhe, Ballerinas)
  • Umhängetasche
  • Brusttasche (für Handy, Geld oder sonstiges)
  • Flache Schuhe ( bequeme Sportschuhe, Ballerinas)

Allgemeine Utensilien:

  • Internationaler Impfpass (Meninggokokken-Meningitis)
  • Gebetsteppich
  • Quran und Bittgebetsbuch
  • Sicherheitsnadeln für die Ihram Kleidung
  • Iso-Trinkfalsche
  • Sonnencreme und Sonnenbrille
  • Sonnenschirm und Sonnenhut
  • Haarschere
  • Nagelknipser
  • Seife und Shampoo (parfümfrei)
  • Zahnbürste und Zahnpasta (parfümfrei)
  • Handtuch und Badelatschen
  • Ohropax
  • Brillenbänder für die Sehbrille
  • Plastiktüte für die Schuhe

Medikamente:

  • Eigene Medikament, welche vom Arzt verordnet sind
  • Kopfschmerztabletten
  • Medikamente gegen Durchfall und Fieber
  • Hustenbonbons und Traubenzucker
  • Augentropfen
  • Allergietabletten
  • Bandage und Pflaster
  • Desinfektionsmittel
  • Mundschutz

Hadsch-Gepäck:
Wir empfehlen Ihnen für die 6-tägige Hadsch einen mittelgroßen Rucksack mit folgenden Utensilien mitzunehmen:

  • Gebetsteppich und kleiner Quran
  • Taschenlampe
  • Meine Medikamente
  • Zahnbürste, Zahnpasta und unparfümierte Seife
  • Duschgel/Shampoo ohne Duftstoffe und Parfum
  • Badetuch/Handtuch
  • Blasenpflaster (einige Wege müssen zu Fuß zurück gelegt werden)
  • Pflaster für kleinere Verletzungen
  • Vaseline
  • Deoroller ohne Duftstoffe/Parfum
  • Toilettenpapier
  • Taschentücher
  • Nagelschere/Nagelknipser
  • Haarschneideschere und Haarbürste
  • Sonnencreme (parfümfrei)
  • Frauenhygieneartikel
  • Elektrischer Haarschneider für Brüder
  • Gürtel für die Ihramtücher
  • Mundschutz
  • Badelatschen für den Toilettengang
  • Trink- und Wuduflasche
  • Ohropax
  • Kleidung für 5 Tage
  • Kleiner Beutel für Kieselsteine
  • Sonnenschirm
  • Beutel für schmutzige Wäsche

Neben diesen aufgezählten Utensilien ist es wichtig gute, feste und bequeme Sandalen zu tragen, da wir lange Fußmärsche laufen werden.
Die Männer müssen darauf achten, dass die Knöchel und die Zehen wegen dem Ihramzustand freibleiben.
Bitte tragen Sie ebenfalls Ihre Wertsachen in einem Brustbeutel oder Gürtel so nah wie möglich an Ihrem Körper

Your Content Goes Here

Für Ihre Fragen und eine persönliche Beratung stehen wir Ihnen jederzeit gerne und unverbindlich zur Verfügung

Kontakt
2019-09-09T23:34:59+02:00