Umrah mitte ramadan
Moschee Nimrah

Masjid Nimrah ist der Ort, an dem der geliebte Prophet Muhammad (Friede sei mit ihm) verweilte, bevor er seine letzte Predigt in der Ebene von Arafat hielt. Da die Masjid Nimrah zu den heiligsten islamischen Denkmälern gehört, ist es auch heute noch während des Hadsch die Pflicht des Imams der Masjid Nimrah, die letzte Predigt zu halten, bevor das Dhuhr- und Asr-Gebet gemeinsam verrichtet werden.

 

Die Geschichte des Masjid Nimrah

Der Prophet Muhammad (Friede sei mit ihm) lagerte nach seiner Ankunft in Arafat am 9. Dhul Hajj während des Abschieds-Hajj. Nachdem er sich eine Weile ausgeruht hatte, stand Prophet Muhammad (Friede sei mit ihm) gegen Mittag auf, setzte sich auf sein Kamel und hielt die letzte Predigt im Wadi Urana. Danach beendete er (Friede sei mit ihm) zusammen mit 100.000 Gefährten den Hadsch.

Kurz nachdem der Prophet Muhammad (Friede sei mit ihm) seine Ansprache an die Umma beendet hatte, sandte Allah (Friede sei mit ihm) eine Offenbarung, in der es hieß: “Heute habe Ich eure Religion für euch vervollkommnet und Meine Gunst an euch vollendet, und Ich habe den Islam als eure Religion erwählt.” (Quran 5:3)

 

Im zweiten Jahrhundert des Islam wurde die Masjid Nimrah an dem Ort gebaut, an dem der Prophet Muhammad (Friede sei mit ihm) seine letzte Predigt hielt und das Gebet verrichtete. Da das Wadi Urana außerhalb der Grenzen von Arafat liegt, befindet sich dieser Teil der Masjid Nimrah auch außerhalb der Grenzen von Arafat.

Datum
18.03.2024 - 28.03.2024
Fluggesellschaft
Turkish Airlines / Egyptair
Abflughafen
Hamburg, Frankfurt, Berlin, München
Zusatzleistungen pro Person
zwei Bettzimmer: optional buchbar
drei Bettzimmer: optional buchbar
Verpflegung: 200 € p.P.

Preis: ab 2.300 €

pro Person

Kleinkind (1 – 23 Monate) 500- €
Kinder (2 – 11 Jahre) 100,- € Preisnachlass p. P.

 • Visaservice
• Flüge mit renommierter Fluggesellschaft
• Abflug von Hamburg, Berlin, Frankfurt und München
• Renommiert Hotels fußläufig zu den heiligen Moscheen
• Individuelle Bettzimmeroptionen buchbar
• umfassende Betreuung durch unseren Reieführer, Shikh Elsayed Kamal
• tägliche Seminare in den Sprachen Deutsch und Arabisch
• Rundreise zu historischen Sehenswürdigkeiten Mekka und Medina in klimatisierten Bussen
• Gesamte Reiseführung in den Sprachen Deutsch und Arabisch

Folgende extra Leistungen sind im Umra Paket nicht mit inbegriffen:
• Mittagessen und Abendessen
• Krankenhausfahrten und Krankenhauskosten
• Medikamente
• Reiserücktritt- & Auslandskrankenversicherung mit Corona-Schutz

Hier sind unsere sorgfältige ausgewählte Unterkünfte in Medina und in Mekka. Wo Sie untergebracht werden, hängt von der Verfügbarkeit ab – entsprechend jedoch einem ähnlichen Standard.

Für die Visabeschaffung benötigen wir spätestens 6 Wochen vor Reiseabflug folgende Unterlagen:
1. Einen maschinenlesbaren Reisepass im Original Der Reisepass muss mindestens zwei freie gegenüberliegende Seiten enthalten und für 6 Monate ab Reisebeginn gültig sein. Außerdem darf der Pass mit keinen Stempeln israelischer Behörden vermerkt sein. Wenn ein neuer Reisepass vor weniger als einem Jahr ausgestellt wurde, dann muss der alte Reisepass mit dem neuen Reisepass zusammen eingereicht werden.
2. Zwei Passbilder Die Passbilder dürfen nicht älter als sechs Monate sein und müssen einen weißen Hintergrund haben. Jedes Foto muss rückseitig mit dem Namen versehen sein.
3. Ihren Impfpass im Original Dieser muss die Impfung gegen Meningococcal Menningitis (Impfstoff: ACWY 135, Nimenrix, Menveo, oder Menjugate Kit) enthalten. Die Impfung darf nicht älter als 3 Jahre sein.
4. Ein ärztliches Attest Dieses muss die Impfung bestätigen und mit dem Impfdatum und Impfstoff versehen sein, sowie eine ärztliche Unterschrift mit Stempel enthalten. Der Impfpass alleine ist nicht ausreichend.
5. Ein weiteres ärztliches Attest Diese muss bestätigen, dass der/die Reisende gesund und frei von ansteckenden Krankheiten ist.
6. Eine Kopie der Heiratsurkunde Bei Ehepaaren, aus deren Namen im Reisepass nicht hervorgeht, dass sie verheiratet sind. Das ist der Fall, wenn sie unterschiedliche Namen haben und die Frau ihren Geburtsnamen behält.
7. Eine Islam-Bescheinigung Bei Konvertiten oder Reisenden, aus deren Namen oder Herkunft die Angehörigkeit zum Islam nicht hervorgeht. Eine Kopie der Übertrittsurkunde von einer islamischen Gemeinde ist ausreichend.
8. Deutsche Aufenthaltserlaubnis im Original Dies gilt nur für ausländische Reisende. Die Aufenthaltserlaubnis muss ab Reisebeginn mindestens sechs Monate gültig sein.

  • Rate | Zahlungsziel | Betrag
  • 1 Rate | Bis 7 Tage nach Anmeldung | 600,- € p.P.
  • 2. Rate | Bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn | Restbetrag

Hinweis: Bei Reisen, die ab dem 30 Tage vor Reiseeintritt gebucht werden, ist der Gesamtbetrag per sofort fällig

  • Tage vor Reisebeginn | Prozent vom Gesamtpreis
  • ab 100 Tage | 15 %
  • ab 60 Tage | 60 %
  • ab 30 Tage | 80 %
  • ab 10 Tage | 100 %
Weitere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte den AGBs

Reiseverlauf

1.Tag: Abflug vom gewünschten Flughafen

Gemeinsam treten wir mit reiner Absicht und voller Hoffnung auf Allah unsere Reise des Lebens an.
Zunächst treffen Sie sich im Flughafen Ihrer Wahl mit anderen Mitreisenden und fliegen mit der Turkish Airlines nach Istanbul. Nach Aufenthalt im Flughafen Istanbul geht es in Richtung Medina – die erleuchtete Stadt unseres geliebten Propheten Muhammed (saw.)
In Medina bleiben wir ca. 4 – 5 Nächte.
Unterkunft
Unser sorgfältiger ausgewählter Unterkunft an diesem Standort. Wo Sie untergebracht werden, hängt von der Verfügbarkeit ab – entsprechend jedoch einem ähnlichen Standard

 

2.Tag Besichtigung des Propheten Moschee

Unser Aufenthalt in der Prophetenstadt ist zunächst geprägt vom Besucht des Masjid Nabawi (Prophetenmoschee). Gemeinsamen werden wir unsere Gebete dort verrichten und die Geschichte der Moschee näher kennenlernen.

3.Tag Aufenthalt im Herz von Medina

Gemeinsam mit der Gruppe tauchen wir in die Fußstapfen unseres geliebten Propheten Muhammed (saw) ein und erkunden die historische Stadt Medina. Wir besichtigen verschiedene Sehenswürdigkeiten, wie z.B. Quba-Moschee, Qiblatayn Moschee, den Berg Uhud und vieles mehr.

4.- 5.Tag Vorbereitsseminar für die Umra und weitere Vortagsreihen

Mit uns erleben Sie die herzergreifende Geschichte unseres Propheten (saw) bis ins Detail und hautnah. Neben den Ortsbesuche in Medina werden verschiedene Seminare auf deutsch und arabisch zur Vorbereitung auf die bevorstehende Umra gehalten:
• Was bedeutet die Umra/Hadjj im Islam und was ist das Ziel
• Das Gleichnis der Pilgerfahrt zum Tag der Versammlung im Jenseits
• Die aufrichtige Absicht in den Taten und die Liebe zu Allah
• Fiqh ul Umra
• Die Hoffnung auf Allah und die Angst – wie finde ich das Mittelmaß
…. und viele weitere interessante Themen

6.-7. Tag Verrichtung der Umra

Nach wunderschöne und ruhige Tage in der erleuchtenden Prophetenstadt begeben wir
uns nun in Richtung Mekkah um die Umra zu vollziehen. Atemberaubende Momente und
unbeschreibliche Gefühle für jeden einzelnen Mitreisenden die Kaaba das erste Mal
erblicken zu dürfen.
Gerührt vom Anblick der Kaaba verrichten wir gemeinsam mit der Gruppe die erste Umra.

Übernachtung in Mekka:
InMedinableibenwirca67Nächte

8.-12 Tage Die heilige Stadt Mekka erkundigen

In den restlichen Tagen unseres Aufenthalts in Mekka erforschen wir gemeinsam die heilige Stadt und
die bedeutenden Sehenswürdigkeiten, wie z.B. das Grab von unserer geliebten Mutter Khadijah (ra),
den Berg Thawr, den Berg Al-Nour.
Des Weiteren besuchen wir mit Ihnen die bedeutenden Stationen der Hajj – den Berg Arafat, Muzdalifa
und die Zeltstadt Mina.

13. Tag Die letzte Nacht in Mekka

In den restlichen Tagen unseres Aufenthalts in Mekka erforschen wir gemeinsam die heilige Stadt und
die bedeutenden Sehenswürdigkeiten, wie z.B. das Grab von unserer geliebten Mutter Khadijah (ra),
den Berg Thawr, den Berg Al-Nour.
Des Weiteren besuchen wir mit Ihnen die bedeutenden Stationen der Hajj – den Berg Arafat, Muzdalifa
und die Zeltstadt Mina.

14 Tag Rückreise nach Deutschland

Vor der Abreise verabschieden wir uns gemeinsam von der heiligen Stadt Mekka mit einem
Abschiedstawaf. Mit gestärktem Iman begeben wir und uns in Richtung Deutschland.

So funktioniert der Buchungsablauf

1.Verbindliche Buchung

Sie buchen verbindlich oder reservieren über das Buchungsformular auf unsere Webseite, per E-Mail oder telefonisch.

2. Wir stellen Ihre Umra Reise zusammen

Wir reservieren die Unterkünfte für Sie und organisieren alle weiteren Einzelheiten.

3. Reservierung

Sie erhalten die Reservierungsbestätigung und müssen innerhalb vorgegebener Frist die Anzahlung leisten und die vollständigen Unterlagen einreichen.

4.Bestätigung

Wir bestätigen Ihre Umra Reise nach Zahlungseingang. Sie erhalten anschließend weitere relevante Informationen über den Umra Reiseablauf. Des Weiteren erhalten Sie Ihre Reisepässe vor der Abreise.

5. Die Reise Ihres Lebens kann beginnen

Ihre Flugdaten und das entsprechende Visum erhalten Sie per E-Mail. Wir erwarten Sie im Flughafen Ihrer Wahl und begeben uns gemeinsam auf die Reise des Lebens.